Kommission Qualitätssicherung und Versorgung

SprecherKirsten Minden und Angelika Thon
MitgliederGerd Ganser, Hartwig Lehmann, Martina Niewerth, Betina Rogalski, Susanne Schalm, Tobias Schwarz, Ralf Trauzeddel, Sonja Mrusek, Georg Leipold, Ivan Foeldvari, Rolf-Michael Küster, Michael Rühlmann
Aufgaben
  • Verbesserung der Versorgung durch Entwicklung von Standards/Qualitätsmarkern
  • Erfassung und Bewertung der Versorgungsangebote an kinderrheumatologischen Einrichtungen, im Sinne des Qualitätsmanagements "Benchmarking" der Zentren
  • Aufdecken und Kommunizieren von Versorgungsdefiziten, -disparitäten
Tätigkeiten
  • Jährliche Erhebung der kinderrheumatologischen Weiterbildungs- und ambulanten Versorgungsangebote durch Umfrage unter Einrichtungen, an denen ein zertifizierter Kinderrheumatologe der GKJR tätig ist
  • Auswertung der Daten und Vergabe von Qualitätsindikatoren, Umsetzung auf der Versorgungslandkarte (GKJR-Homepage)
  • Publikation der Umfrage-Ergebnisse in „arthritis+rheuma“
  • Aktualisierung der Versorgungslandkarte der GKJR
  • Bewertung der Versorgungssituation anhand von Daten der Umfrage und der Daten der Kinder-Kerndokumentation
  • wissenschaftliche Beratung bezüglich inhaltlicher Ausrichtung der Kinder-Kerndokumentation/KRhoKo
  • Stellungnahmen bei Anfragen zur Versorgungssituation